Sa, 21/10 Bar: Kalakuta Afro Disco <3 Kalakuta Soul

21617702_1587490784641512_6586013492757400095_n

FB-Event

IN DER BAR AB 22:00 UHR

Kalakuta Afro Disco ♥ Kalakuta Soul

Guy Dermosessian (Kalakuta Soul/Bochum)
https://soundcloud.com/kalakuta-soul-records

Martin Moritz (Kalakuta Afro Disco/HH)
https://soundcloud.com/martinmoritz

Mune_Ra (Juju – A Tropical Love/HH)

Sinza Musila (BHZ/Brasil)


Kalakuta

Der charismatische Übervater des Afrobeat, Yoruba-Priester und spätere Präsidentschaftskandidat Fela Kuti gründete 1970 die Republik Kalakuta auf einem kleinen Grundstück in Lagos, Nigeria. Die Kommune beherbergte seine gesamte Entourage von Tänzern bis Anwälten, ihr Aufnahmestudio, den legendären Nachtclub The Shrine (der gleichzeitig als Yoruba-Schrein fungierte) und sogar eine Krankenstation. Traurige Berühmtheit erlangte die Republik durch wiederholte brutale Überfälle durch das Militär, die in diversen Fela-Songs thematisiert wurden.

Guy Dermosessian
Seit acht Jahren reist Guy Dermosessian mit
seinem Label Kalakuta Soul Records durch die
Clublandschaft Europas und spielt sorgfältig
ausgesuchte Schallplatten aus allen vier Ecken
der Welt. In seinen langen Sets trifft Highlife auf Afrobeat,
Soukous auf Carimbó, Boogie auf Coladeras und Funk auf Soul.

Martin Moritz (Kalakuta/HH, Sutsche/HH)
veranstaltet seit 2012 die Reihe Kalakuta im Hamburger Club Golem. Dort widmet er sich ausschließlich der Musik des afrikanischen Kontinents mit Schwerpunkt auf der “goldenen Ära” der afrikanischen Tanzmusik : Afrobeat, Soukous, Highlife, Makossa, Benga und artverwandtes aus West- und Zentralafrika der 70er bis 90er. Aber auch Kwaito aus Südafrika, Coupé Décalé von der Elfenbeinküste oder Naija Pop aus Nigeria kommen auf die Plattenteller. Wechselnde Gast-DJs und afrikanische Live Acts runden das Programm ab.