Sa, 30/09 Kino: Denk ich an Deutschland in der Nacht

20992760_1563183253738932_3388392695211150620_n

FB-Event

DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT

IF I THINK OF GERMANY AT NIGHT

Fünf DJs/Musiker bei der Arbeit im Studio, im Club, auf der Bühne. Außerdem: Persönliche Reflektionen über ihren Werdegang und die weite Welt der elektronischen Musik. Dazwischen: Bilder von leeren Clubs im Tageslicht, von vollen Tanzflächen in der Nacht, von den Umgebungen der Studios, in denen die Musik entsteht, die die Nacht zum Tag macht. Das sind die Elemente, aus denen DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT besteht.

Deutschland 2017, 105 Min

Cast: Ricardo Villalobos, Sonja Moonear, Ata, Roman Flügel, David Moufang / Move D

Regie, Buch: Romuald Karmakar
Produzent: Andro Steinborn
Ko-Produzenten: Stephan Holl, Antoinette Köster, Frank Evers, Helge Neubronner
Redaktion: Dieter Schneider (ZDF/ARTE)
Kamera: Frank Griebe
Zusätzliche Kamera: Dirk C. Lütter, Johannes Louis
Schnitt: Robert Thomann, Anne Fabini
Ton: Filip Forberg, Benjamin Krüger, Paul Oberle
Mischung: Matthias Lempert
1. Regieassistenz: Martin Zillmann
Bild/Ton: 1:1,85, Farbe, Dolby

Eine Produktion der Arden Film Produktion
In Koproduktion mit Rapid Eye Movies, Cineplus Filmproduktion und ZDF/ARTE
Gefördert durch: Land Hessen – HessenInvestFilm, Filmörderungsanstalt, Medienboard Berlin-Brandenburg, Filmstiftung Nordrhein-Westfalen, Deutscher Filmförderfonds

Weblinks:
http://rapideyemovies.de/denk-ich-an-deutschland-in-der-nacht/
https://www.romuald-karmakar.de/denk-ich-an-deutschland-in-der-nacht/