Di, 13/06/17 Vortrag: G20, GLOBALISIERUNG, ARBEITER_INNEN – WIDERSTAND UND DER HAFEN

G20

https://www.facebook.com/events/1292939367420772/

IN DER BAR AB 19:00 UHR

G20, Globalisierung, Arbeiter_innen – Widerstand und der Hamburger Hafen

Vortrag und Diskussion mit Ole Nors Nielsen (3F-Gewerkschaf, Aalborg/Dänemark), Anastasia Frantzeskaki (Hafenarbeiter Gewerkschaft, OMYLE, Piräus/Griechenland)
Matthias Dombrowski (Hafen Hamburg)

Der G20-Gipfel 2017 findet in einer weltpolitischen Situation statt, die von Nationalismus, Abschottung und verschärfter Konkurrenz geprägt ist. Internationale Handelskriege stehen wieder auf der Tagesordnung, die EU zerfällt, Wirtschaftsblöcke, Staaten, Unternehmen und Produktionsstandorte kämpfen mit harten Bandagen gegeneinander. Entsolidarisierung, Rassismus und der Aufstieg des Rechtspopulismus sind die Folgen dieser Logik. Was können die gewerkschaftlich organisierten Beschäftigten in Europa dieser Entwicklung entgegensetzen?

Präsentiert von der Rosa Luxemburg Stiftung – Hamburg
https://hamburg.rosalux.de/