Di, 20/09/16 DEMOKRATISCHER SALON #1

2009 Demokratischer Salon #1

„Demokratie in Europa – Was’n das?“

Woher kommt eigentlich die Demokratie in Europa? Wie hat sie sich entwickelt und wohin bewegt sie sich in der Europäischen Union unter dem Eindruck von Flüchtlingskrise, Terrorismus und sozialen Verwerfungen?

Diesen und weiteren Fragen geht der 1. Demokratische Salon am Dienstag, den 20. September 2016 (ab 20.00 Uhr), im GOLEM nach.

Unter dem oben genannten Titel stellen Experten wie der Politikwissen-schaftler und Friedensforscher Burkhard „Doc“ Luber und die Politikbloggerin Jasmin Schreiber auf dem Podium des GOLEM ihre Sicht auf das Zeitgeschehen vor.

Durch eine offene Debatte wird das Publikum in die Diskussion einbezogen und aktiver Teil des „Demokratischen Salons“. Musikalisch wird der Abend mit spanischer Musik begleitet.

Als Moderator führt der Aktivist Sören Altstaedt von der paneuropäischen Bürgerbewegung DiEM25.org durch den „Demokratischen Salon“

Gäste:

Burkhard „Doc“ Luber   Politikwissenschaftler der Kiron Universität, www.kiron.ngo

Jasmin Schreiber          Politikbloggerin, www.lavievagabonde.de

Moderation:

Sören Altstaedt            www.DiEM25.org